Baden Baden (2016)
96 minuten

Baden Baden
Baden Baden
Freig. Alter:16/14 J
Emp. Alter:16 J
Komödie
Drama
Kinostart: 22.09.2016 (Schweiz)
Regie: Rachel Lang
Drehbuch: Rachel Lang
Darsteller: Salomé Richard, Claude Gensac, Lazare Gousseau, Swann Arlaud, Olivier Chantreau, Jorijn Vriesendorp, Noémie Rosset, Zabou Breitman, Thomas Silberstein, Kris Portier de Bellair, Régis Lang, Kate Moran, Mathieu Mortelmans, Sam Louwyck, Driss Ramdi
Drehort: Belgien, Frankreich

Inhaltsangabe - Baden Baden

Für film Baden Baden liegt noch keine Filmhandlung vor.

Videos - Trailers

Rezensionen - Baden Baden

  • critic.de
    Zickzacklauf durch die Fragmente eines Lebens: In ihrem Langfilmdebüt folgt Rachel Lang einer Flaneurin durch eine Welt, die es eilig hat.
    In einem einzigen Zickzacklauf flaniert Ana (Salomé Richard) durch eine Gesellschaft, die es eilig hat: Die Protagonistin von Rachel Langs erstem Langspielfilm verliert den Job als Fahrerin am Filmset, weil sie zu spät kommt, und verfällt erneut ihrem untreuen Exfreund Boris (Olivier Chantreau), der die gemeinsamen Treffen nutzt, um Telefonate für seine halbgare Ausstellung zu führen. Dabei hat es Ana gerade überhaupt nicht eilig. Ihre Begabung, bloß kein System in ihr Leben zu bringen, quält und ermuntert sie zugleich. Im Kultur- und Sprachtumult aus Englisch, Deutsch und Französisch kehrt Ana ohne Arbeit in die Heimatstadt Straßburg zurück. Nicht wissend, wie sie ihr Leben weiterspielen möchte, nichts anstrebend, außer der Pflege ihrer Großmutter (Claude Gensac), wenn es schon die eigenen Eltern nicht tun. Anas einziges wirkliches Bedürfnis: Omas Badezimmer zu renovieren.
    [mehr..]
    Veröffentlicht: 28.12.2016
  • Kritiken
    „Baden Baden“: Nicht um die Stadt, sondern um ein Bad geht es hier. Also irgendwie … [mehr..]
    4 / 10
    Veröffentlicht: 18.10.2016
Filme mit Darsteller
Salomé Richard | Claude Gensac | Swann Arlaud | Olivier Chantreau
La douleur
Neu Filme im TV
Popular Online filme
Die besten Filme 2019
Oscar® 2020
Kinoprogramm | Aargau
Aktuelle Filme im Kino