2 film - Ostwind 3: Aufbruch nach Ora - trailer

Ostwind 3: Aufbruch nach Ora (2017)
106 minuten

Ostwind 3: Aufbruch nach Ora
Ostwind 3: Aufbruch nach Ora
Freig. Alter:6/4 J
Emp. Alter:12 J
Abenteuer
Kinostart: 27.07.2017 (Schweiz)
Regie: Katja von Garnier
Drehbuch: Lea Schmidbauer, Lea Schmidbauer
Darsteller: Jannis Niewöhner, Nicolette Krebitz, Lea van Acken, Hanna Binke, Tilo Prückner, Cornelia Froboess, Martin Feifel, Marvin Linke, Thomas Sarbacher, Amber Bongard
Drehort: Deutschland

Inhaltsangabe - Ostwind 3: Aufbruch nach Ora

Noch immer hat Mika nicht gefunden, wonach sie im Leben sucht. Kurzentschlossen kehrt sie Gut Kaltenbach den Rücken, um sich mit ihrem Hengst Ostwind in den südlichsten Zipfel von Spanien durchzuschlagen, nach Andalusien. Dort will sie den sagenumwobenen Ort Ora finden, den sie in ihren Träumen sieht und wo Ostwind seine Wurzeln hat: einen Ort, an dem Pferde wirklich frei sein können, wild und glücklich. Auf einer einsamen Hacienda in der Mitte von Nirgendwo lernt Mika die selbstbewusste Sam kennen. Sie hilft ihrem Vater Pedro dabei, den Pferdehof am Laufen zu halten - mehr schlecht als recht. Seit Jahren liegt Pedro im erbitterten Streit mit seiner Schwester Tara , die nichts davon hält, Pferde einzuzäunen und in Boxen zu halten, sondern lieber mit ihnen zusammen in Freiheit lebt. Mika ist beeindruckt von Tara, die Pferde noch besser zu verstehen scheint als sie selbst. Als die Stadt droht, die unberührte Natur mit der wichtigsten Wasserquelle für den Lebensraum der Wildpferde platt zu walzen, hat Mika die zündende Idee in der Not. Ein uraltes und fast vergessenes Pferderennen soll die legendäre Quelle von Ora retten. Die Zeit drängt, doch die größte Herausforderung steht Mika und Ostwind erst noch bevor ...

Rezensionen - Ostwind 3: Aufbruch nach Ora

  • SpielFilm
    Auch der dritte Part der "Ostwind"-Saga verlässt sich auf Altbewährtes: Neben der konventionellen Story um eine jungen Heldin und ihr Pferd dürfte Fans der beiden Vorgänger hier noch so einiges mehr bekannt vorkommen. In der Hauptrolle ist selbstverständlich erneut Hanna Binke zu sehen, die zwar nicht herausragend spielt, aber als Sympathieträgerin für das junge Publikum passend besetzt ist. Als ähnlich solide lässt sich die Inszenierung beschreiben, für die sich erneut Katja von Garni. [mehr..]
    6 / 10
    Veröffentlicht: 29.07.2017
  • Filmstarts
    ... [mehr..]
    Veröffentlicht: 27.07.2017
  • Echo
    Katja von Garnier gestaltete auch den dritten Teil der Reihe um Pferde und Mädchen. Das Symbol einer Silberdistel, das sich als Brandzeichen unter Ostwinds Fell findet, verweist auf ein Gestüt in Spanien. Kurzerhand bricht Mika mit ihrem Hengst auf, um nach dem legendären Ort Ora als wahre Heimat des Pferdes zu suchen. [mehr..]
    Veröffentlicht: 27.07.2017
  • Cineman.ch
    Nach den erfolgreichen ersten beiden Filmen kommt mit Ostwind – Aufbruch nach Ora nun die dritte Adaption der Pferderomane in die Kinos, die wieder unter den fähigen Händen von Katja von Garnier entstanden ist und den Zuschauer in die rurale Land [mehr..]
    8 / 10
    Veröffentlicht: 25.07.2017
  • Programmkino
    Lustlos ist Mikas (Hanna Binke) Leben auf dem Gut Kaltenbach, wo sie ihre besondere Fähigkeit in bare Münze verwandeln soll: Den Pferden zu lauschen und so das Verhältnis von Reiter und Tier zu verbessern. Dumm nur, dass Mika stets die Wahrheit sagt auch wenn die meist lautet: Nicht d [mehr..]
    Veröffentlicht: 22.07.2017

Galerie - Ostwind 3: Aufbruch nach Ora


Filme mit Darsteller
Jannis Niewöhner | Nicolette Krebitz | Lea van Acken | Tilo Prückner
Jugend ohne Gott - Ein Film über die Liebe
High Society
Jonathan
The Girl King
Kinoprogramm | Aargau
Aktuelle Filme im Kino