Grand Budapest Hotel (2014)
The Grand Budapest Hotel | 100 minuten

Grand Budapest Hotel
Grand Budapest Hotel
Freig. Alter:10/8 J
Emp. Alter:14 J
Komödie
Drama
Kinostart: 06.03.2014 (Schweiz)
26.02.2014 (Romandie)
10.04.2014 (Tessin)
Regie: Wes Anderson
Drehbuch: Wes Anderson, Hugo Guinness
Darsteller: Saoirse Ronan, Ralph Fiennes, Edward Norton, Willem Dafoe, Jude Law, Owen Wilson, Léa Seydoux, Bill Murray, Adrien Brody, Tilda Swinton, Jeff Goldblum, Jason Schwartzman, F. Murray Abraham, Tom Wilkinson, Harvey Keitel
Drehort: USA

Inhaltsangabe - Grand Budapest Hotel

Ein Schriftsteller mit einer Schreibblockade erzählt 17 Jahre nach seinem Aufenthalt im ehemals luxuriösen Grand Budapest Hotel, das jetzt eher einer Ruine gleicht, was ihm der Besitzer der früheren Nobelabsteige über das wechselvolle Schicksal seines Hauses anvertraute. So weiht er den Autor in das Geheimnis ein, wie er vom namenlosen Angestellten zum Hotelier wurde. Alles begann mit seinem alten Vorgesetzten Gustave, der ein Verhältnis mit der älteren schwerreichen Madame D. unterhielt. Als die Dame mit 84 Jahren starb, vermachte sie ihrem Liebhaber ein teures Kunstwerk, eine Klausel im Testament, die ihre Verwandtschaft nicht klaglos hinnehmen wollte. Mit dem Diebstahl seines Erbteils beginnt für Gustave der Niedergang als Geschäftsmann...

Rezensionen - Grand Budapest Hotel

  • Cineclub
    Wes Anderson ist bekannt f [mehr..]
    8 / 10
    Veröffentlicht: 13.02.2015
  • Filmrezension.de
    Man fühlt sich entfernt an "Die fabelhafte Welt der Amélie" erinnert: So skurril sind die Typen, so überraschend die Handlung, so vielfältig die Ideen. Aber nur entfernt. Wes Andersons "Grand Budapest Hotel", mit dem die Filmfestspiele von Berlin 2014 eröffnet wurden, ist eine Mischung aus grotesker Komödie und Gangsterfilm. Der Film präsentiert eine unglaublich einfallsreiche Geschichte, die in fünf Kapitel auf drei Zeitebenen eingeteilt ist, und diese Geschichte wird – bis in die Nebenrollen – von einer lustvoll agierenden Starriege zum Leben erweckt. [mehr..]
    10 / 10
    Veröffentlicht: 26.03.2014
  • Das Film Feuilleton
    Es beginnt wie ein Märchen: Verspielt, einfallsreich und in seiner Liebe zum Detail unwiderstehlich. Als würde Wes Anderson die erste Seite eines Romans aus der Feder von Thomas Mann aufschlagen, blättert ein junges Mädchen im einleitenden Kapitel ihrer Lektüre um. Auf jenen Seiten schildert de [mehr..]
    Veröffentlicht: 09.03.2014
  • Filme Ring
    Es gibt nur wenige Filmemacher, deren Stil so verfestigt und unverkennbar ist, gleichzeitig aber auch so schwierig fassbar und nicht kategorisierbar wie der von Wes Anderson. Sich zwischen poetischer Melancholie und kindlicher Verspieltheit bewegend,... [mehr..]
    9 / 10
    Veröffentlicht: 07.03.2014
  • Filmstarts
    Wenn der eigene Inszenierungsstil zur Marke wird. Wenn du als Regisseur für ein moderat budgetiertes Projekt mehr Stars verpflichten kannst als Woody Allen. Wenn du mit zwei aufeinanderfolgenden Werken die Filmfestspiele von Cannes und Berlin eröff... [mehr..]
    8 / 10
    Veröffentlicht: 08.02.2014

Filmpreise

Galerie - Grand Budapest Hotel


Filme mit Darsteller
S. Ronan | R. Fiennes | E. Norton | W. Dafoe
Ammonite
The French Dispatch
Little Women
Mary Queen of Scots
Neu Filme im TV
Popular Online filme
Die besten Filme 2019
Oscar® 2020